Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Vogelpark Olching – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin München

Illustration zum Beitrag

Vogelpark Olching – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin München

Der Vogelpark Olching ist ein kleines Vogelparadies und liegt ca. 20 km westlich direkt vor den Toren von München. Besonders schön findet die Redaktion des KITZ Familienmagazin München die naturbelassene Auenlandschaft der Anlage. Ein Teil des Parks ist Rückzugsgebiet der Vögel, aber in dem öffentlich zugänglichen Teil können in zahlreichen Volieren, Pavillons, Weiheranlagen und Freigehegen etwa 500 Vögel aus allen Erdteilen bewundert werden: Vom Nandu, dem südamerikanischen Straußenvogel, über Kraniche, Störche, Schwäne, Greifvögel und bunte Papageien bis hin zum kleinen asiatischen Tigerfinken.

Schaukästen informieren über Eier, Nester, Futterpflanzen und Federn. Wer aufmerksam durch den Park spaziert, kann aber noch viel mehr entdecken und die Schönheit der Natur genießen. So können im Park regelmäßig Schwanzmeisen, Grünspechte, Weidenlaubsänger, Kleiber, Eisvögel und verschiedene Frösche und Reptilien beobachtet werden.

Anfahrt
mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: S -Bahn Haltestelle Olching, anschl. 10 Min. zu Fuß zum Volksfestplatz.
Mit dem Auto: A8 Richtung Stuttgart, Abfahrt Dachau/Fürstenfeldbruck, Richtung Olching/Geiselbullach. Der Vogelpark ist ausgeschildert.

Adresse
Vogelpark Olching
Toni-März-Str. 1 (am Volksfestplatz)
82140 Olching
Tel. 0160-98024150
info@vogelpark-olching.de

www.vogelpark-olching.de

Schlagworte