Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Entdeckertouren für Kinder

Pinakothek der Moderne

Für Familien, die gemeinsam etwas unternehmen wollen, gibt es die sogenannten „Entdeckertouren“, die wie bei einer Schnitzeljagd mit spannenden Aufgaben von Werk zu Werk führen. Der Rundgang mit zehn bis elf Aufgaben zum Nachdenken, Suchen und Selbermachen durch die Dauerausstellungen ist auf ca. 45 bis 60 Minuten angelegt. Die Touren zu den Themen „Tiere“ und „Musik und Tanz“ liegen in sechs Sprachen vor (Deutsch, Englisch, Arabisch, Spanisch, Italienisch und Französisch). Nicht nur deutschsprachigen Kindern soll das Haus offenstehen, sondern auch Touristen und Besuchern mit Migrationshintergrund. Die „Entdeckertouren“ wurden von der Kinderbuchautorin Anne Funck geschrieben und von der Illustratorin Carla Nagel gestaltet. Sie sind, inklusive einer kleinen Überraschung zum Schluss, kostenlos an der Infotheke erhältlich.

Kinder können Kunst …
Findet jeden Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich; die Anmeldung erfolgt direkt im Studio in Temporär 2 im Erdgeschoss. Mit „Kinder können Kunst…“ hat die Pinakothek der Moderne ein offenes Programm entwickelt, das jedem Kind ohne Voranmeldung die kreative Begegnung mit Kunst, Design und Architektur ermöglicht. Fotos: Falk Kagelmacher

Aktuelle Austellungen
Araki.Tokyo - Noch bis 4. März
Der Japaner Nobuyoshi Araki (*1940) zählt zu den wohl produktivsten, aber auch provokativsten Fotografen unserer Zeit.
Seth Price - Social Synthetic - Noch bis 8. April
Das Museum Brandhorst präsentiert die international erste Überblicksausstellung des US-amerikanischen Künstlers Seth Price.
Barer Str. 40, 80333 München; www.pinakothek.de

Weitere Informationen unter programm@pinakothek.de oder telefonisch unter Tel. 089-23805–198. www.pinakothek.de