Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Familienwanderung um die Osterseen – vom KITZ Familienmagazin München getestet

Illustration zum Beitrag

Familienwanderung um die Osterseen – vom KITZ Familienmagazin München getestet

Dieser Ausflug ist etwas für alle Jahreszeiten! Eingebettet in eine hügelige Landschaft liegen die ruhigen, kleinen Osterseen mit viel Schilfbewuchs mitten im Naturschutzgebiet. Die Wanderung ist leicht ohne großartige Steigungen und ist daher auch für Kinder jeden Alters und für Kinderwagen gut geeignet. Für die ca. 10 km benötigt man mit Kindern 2 ½ – 3 Stunden. Hunde kann man mitnehmen, diese müssen aber teilweise im Naturschutzgebiet angeleint werden.

Die Tourbeschreibung geht von einer Anfahrt mit dem Auto aus. Die Anreise per Bahn ist auch möglich. Der Weg vom Bahnhof Iffeldorf zum Start der Tour am Bahnhof ist einfach und ca. 1,5 km lang. Dadurch verlängert sich die Tour insgesamt um ca. 1 Stunde. Parken kann man auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz am Ende von Iffeldorf in der Jägergasse. Von dort aus geht der ausgeschilderte Weg in Richtung der Seen. Man kann hier verschieden große Routen wählen, je nach Ausdauer. Weiter geht es auf dem Waldweg immer am Ufer entlang. Man umrundet den großen Ostersee und kommt nun wieder auf den Hauptweg, der wieder zum Parkplatz führt. Diese Tour ist das ganze Jahr über eine Attraktion: Im Sommer kann man wunderbar baden und im Winter bei schneebedeckten Wiesen und Bergen kann man einfach die Natur bewundern. Wer will kann hier auch prima radeln!

www.camigolo.de/osterseen

 

Schlagworte