Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Mittlere Isarau – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin

Illustration zum Beitrag

Mittlere Isarau – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin

Entlang des Isar-Radwegs informieren zahlreiche Naturerlebnisstationen über die ortstypischen Lebensräume und die dort vorkommende Artenvielfalt.
An über 100 Stationen werden mehr als 350 Tier- und Pflanzenarten näher vorgestellt – Bekanntes, Unbekanntes, Sensationelles und Vergessenes. Und das Beste: Jeder darf selber mitraten und aktiv werden! Die Wege durch den Auwald und entlang der Isar stecken voller Überraschungen und bieten vielfältige Beobachtungsmöglichkeiten. Sie laden aber auch zum Ruhen und Verweilen ein. Aussichtsstationen und geführte Wanderungen ermöglichen ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt!

Ausgangspunkt:
Parkplatz am Echinger Stausee (zwischen Moosburg und Landshut)
dann über den Vogelbeobachtungsweg hin zum Moosburger Stausee. Diesen umrunden und dann wieder zurück auf gleichem Weg nach Eching. Diese Tour kann man auch zu Fuß und mit dem Kinderwagen gehen.

Tipp des KITZ Familienmagazin München: Fernglas mitnehmen

https://de.wikipedia.org/wiki/Vogelfreistätte_Mittlere_Isarstauseen

Schlagworte