Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Maisinger Schlucht – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin München

Illustration zum Beitrag

Maisinger Schlucht – ein Tipp vom KITZ Familienmagazin München

Diese leichte Familienwanderung zählt zu den schönsten im 5-Seen Land. Ausgangspunkt ist am Bismarckweg in Neusöcking, denn von hier aus ist das Pensum auch für kleinere Kinder zu schaffen. Der Weg führt unten am Bismarckweg an einen Bach entlang und von hier aus hinein in die Maisinger Schlucht und später wieder zurück.

Der Bach begleitet durch den schattigen Wald und lädt immer wieder zum Verweilen, zum Steineversenken und Pritscheln ein. Im weiteren Verlauf wird es zwischen den beiden Bergflanken immer enger. Zu beiden Seiten des Wegs stehen hohe Buchen, und es bleibt gerade noch Platz für den Maisinger Bach, der in Tausenden von Jahren die Schlucht aus dem knapp 100 Meter hohen Bergrücken herausgearbeitet hat. Es geht langsam immer steiler bergauf, bis schließlich kurz vor Maising die ersten Sonnenstrahlen wieder helles Licht und angenehme Wärme verbreiten. Wir wandern auf der Ortsstraße durch Maising und zweigen vor der Kirche auf einen schmalen Pfad ab, der durch die Wiesen zum See führt. Wer einen Kinderwagen dabei hat, dem empfiehlt die Redaktion des KITZ Familienmagazin München etwa 100 Meter weiter die Seestraße zu nehmen.

Am Maisinger See angekommen, bietet sich der gemütliche Biergarten für eine Einkehr an. Wer lieber Brotzeit machen will kann sich am See niederlassen. Bei warmem Wetter führt an einem Bad im Moorsee kein Weg vorbei …

Die gesamte Gehzeit beträgt etwa 2 x 1,5 Std.; der Weg ist kinderwagentauglich

Biergarten Maisinger Seehof

Maisinger Schlucht

Schlagworte