Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Kleine Ausgezogene

Illustration zum Beitrag

Kleine Ausgezogene

Zutaten:
40 g Hefe, 1/4 l lauwarme Milch, 50 g Zucker, 500 g Mehl, 25 g zerlassene Butter, 2 Eigelb, 1 Prise Salz, 500 g Butterschmalz zum Ausbacken, gibt einen guten Geschmack (alternativ Palmfett), Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung:
Hefe in der lauwarmen Milch mit 25 g Zucker auflösen und 15 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schüssel, restlichen Zucker, Salz, Butter, Eigelb und die Hefemilch dazugeben. Mit der Hand oder dem Handmixer zu einem elastischen Teig verkneten, der nicht mehr kleben sollte. Zugedeckt den Teig 30 Minuten aufgehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Auf einer bemehlten Unterfläche den Teig dünn ausrollen (3-4 mm) und mit einem kleinen Glas Ringe ausstechen. Diese mit einem Geschirrtuch bedecken. Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen. Mittlere Temperatur ist ausreichend. Mit einem kleineren Glas Vertiefungen in die Ringmitte drücken, dann mit der Oberfläche nach unten ins Fett legen. Wenn die Seite hellbraun ist, die Teiglinge wenden. Mit einem Schaumlöffel auf Küchenkrepp legen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Schmecken lauwarm am besten.

Schlagworte