Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Bau mit! München baut

Ein Mitbaubaustelle, empfohlen ab 4 Jahren

Wohnhäuser, Schulen, Straßen, Spielplätze, U-Bahnen, Museen und Bahnhöfe: All dies gibt es in der Stadt.Doch wer plant und baut das alles? Was braucht man auf einer Baustelle und wie sieht es eigentlich unter denHäusern und Straßen aus?

Helm auf und ab auf die Bausstelle: In der Ausstellung errichten Kinder mit einem Kran Wände aus Mauersteinen,bauen große Türme aus Bambusstangen und überspannen alles mit einem Dach. Sie finden heraus,warum Wände nicht umfallen und was alles nötig ist, um ein Haus zu planen und zu bauen. Im Untergrund,entdecken sie Tunnel, Keller, Tiefgaragen und die U-Bahn. Sie erforschen, woher Wasser, Strom und dasInternet kommen und wie sie in unsere Häuser gelangen und im Architekturbüro, ausgestattet mit Lineal,Bleistift und Baumaterial, gestalten sie schließlich ein Modell ihres eigenen Bauprojekts.

Ziel der Ausstellung ist es, das für Kinder und Jugendliche faszinierende Thema Baustelle mit seinen ausgefeiltenTechniken und imponierenden Geräten als Einstiegsthema zu nutzen, um den ständigen baulichenWandel über und unter der Erde zu thematisieren und auf Bedingungen und Prozesse des Planens und Bauensaufmerksam zu machen.

Altersgerecht vermittelt die Ausstellung unseren jungen Besuchern in spannenden interaktiven Stationen,Ausstellungs-Objekten und Werkstätten die Themen: Stadtplanung, Stadtumbau, Planung, Hochbau,Verkehrsplanung, Ver- und Entsorgung und Tiefbau. Die Ausstellung möchte zeigen, wie spannend es seinkann, sich mit unserer geplanten und gebauten Umwelt zu beschäftigen und das Interesse der Kinder undJugendlichen für das Thema Baukultur wecken.

Termin: 6. Okt. bis 28. April, ab 4 Jahren; Ort: Kinder- und Jugendmuseum München, Arnulfstr. 3, 80335 München,
www.kindermuseum-muenchen.de