Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Native Advertising

Das Kinderland am Flughafen München

Gemeinsam mit Mama und Papa in den Urlaub zu fliegen ist immer ein großes Abenteuer. Am Flughafen München beginnt der Spaß sogar schon vor dem Abflug, denn im München Airport Center erwartet das Kinderland kleine Passagiere und Besucher mit einem abwechslungsreichen Programm und vielen Möglichkeiten zum Spielen und Kreativsein. Zentral gelegen zwischen Terminal 1 und 2 (Ebene 04) sind Kids von drei bis zehn Jahren willkommen, die von ausgebildeten Pädagogen betreut werden. Auch für Kleinkinder (0-3 Jahre) bietet das Kinderland einen eigenen Bereich mit genügend Platz zum Spielen und Krabbeln. Ausgestattet mit Wickelbereich, altersgerechten Spielsachen und einem Kinderhochstuhl vergeht die Zeit bis zum Start wie im Flug.

 

Abenteuer für Klein und Groß

Auf die Großen wartet ein Abenteuerflieger mit Bällebad, der zum Toben und Klettern einlädt. Für ruhigere Momente gibt es eine Mal- und Bastelecke sowie ein Kinderkino mit ausgewählten Filmen. Neben Kuscheltieren, Büchern und Spielen steht außerdem eine Nintendo Wii bereit. Ein gemütliches Sitzpodest bietet viel Platz zum Lesen, und ein „Schminkstübchen“ lässt die Herzen kleiner Mädchen höher schlagen.

 

 

 

Abschalten in der Eltern-Lounge

Doch nicht nur der Nachwuchs kommt im Kinderland auf seine Kosten: Mama und Papa haben in der „Eltern-Lounge“ die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre und bei kostenlosem WLAN einen Kaffee zu genießen oder zu arbeiten, während die Sprösslinge vom Kinderlandteam professionell betreut werden.

Neben viel Platz zum Toben und Kreativsein bietet das Kinderland für die Jüngsten das ganze Jahr über viele Möglichkeiten, um Neues zu erleben. So können Kids ihren Geburtstag im Kinderland feiern oder in den Ferien an kreativen Workshops teilnehmen.

Weitere Informationen und Details zum Programm unter: https://www.munich-airport.de/kinderland