Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Fleischfondue

Illustration zum Beitrag

Fleischfondue

Zutaten: (4 Pers.)
300 g Schweinefilet(s), 400 g Putenbrust, 300 g Rinderfilet(s), Salz und Pfeffer, verschiedene Saucen (Fonduesaucen)
Für Brühe-Fondue: 1 1/2 l guten Rinderfond (z.B. von Ihrem Fleischer)
Für Öl-Fondue: 1 l Raps- oder Sonnenblumenöl
Zubereitung:
Arbeitszeit: ca. 15 Min. Das Fleisch in Würfel (Gulaschgröße) schneiden und auf Tellern/Schälchen anrichten. Das Brot in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Körbchen o. Ä. anrichten. Die verschiedenen Soßen in Tassen/Gläsern anrichten. Das Fett in einem Fonduetopf auf dem Herd bei mittlerer Hitze auflösen und auf dem Brenner weiter erhitzen. Ein Fleischstück auf eine Fonduegabel spießen in das Fett geben, nach Geschmack bräunen, salzen und pfeffern und in eine Soße tauchen. Hierzu eignen sich z. B. folgende Soßen, ob fertig gekauft oder selbst gemacht: Knoblauchsoße, Chumberlandsoße, Currysoße usw. Sehr gut passen auch Eiersalat und Baguette als Beilage, knackige Salate und selbst gemachte Dips.

Schlagworte