Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Deutsches Museum – vom KITZ Familienmagazin München besucht

Illustration zum Beitrag

Deutsches Museum – vom KITZ Familienmagazin München besucht

Das Bergwerk
Die Bergbau-Abteilung bildet räumlich eine der größten Sammlungen des Deutschen Museums. Zahlreiche Szenen aus der Geschichte des Bergbaus sind naturgetreu nachgebaut. Auf dem ca. 900 m langen Führungsweg durch Bergwerksstollen werden die verschiedenen Techniken und Verfahren des Bergbaues wie Schachtbau und Schachtförderung, Grubenvermessung, Erz-, Salz-, Kohlebergbau, Tagebau (hauptsächlich Braunkohlegewinnung) dargestellt. Gesonderte Räume sind den Handwerkzeugen und Maschinen des Bergbaues, der Aufbereitung von Erz und der Kohleveredelung gewidmet. Der Durchgang dauert etwa eine Stunde.

Modelleisenbahn
Mehrmals täglich wird die Anlage fachkundig vorgeführt. Eine Vorführung dauert 20 Minuten. Dabei wird erklärt, was auf der Modelleisenbahn abläuft. Wie klingt eine Zahnradbahn? Wann fuhr die letzte Dampflok in Ostdeutschland? Sie erfahren Interessantes aus der Geschichte der Eisenbahn. Echte Eisenbahngeräusche werden eingespielt. Nach der Vorführung bleibt genug Zeit, Fragen zu stellen, sich allein umzusehen und die liebevollen Details der Anlage zu betrachten.

Das Kinderreich
Im Kinderreich gibt‘s viel zu tun, 1000 Dinge warten: die Kraftmaschine und das Wellenwasserwogenwehr, der Bauklotzplatz, die leiterlange Feuerwehr, das Schatten-Farben-Lichtspielhaus und die Riesengitarre – da wird‘s dann schon mal laut. Das Kinderreich gehört den Kindern von 3 bis 8 Jahren und ihren Begleitern. Das Kinderreich ist ein Angebot des Deutschen Museums an Eltern, Betreuer und Lehrer, zusammen mit den Kindern die ersten Schritte in die Welt der Technik und Naturwissenschaften gemeinsam zu unternehmen.

Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München,
Tel. 089-2179-1

www.deutsches-museum.de

Schlagworte