Folge uns auf Instagram Folge uns auf Instagram Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Cookies mit Smarties

Illustration zum Beitrag

Cookies mit Smarties

Zutaten für 20 Kinder:
250 g weiche Butter, 225 g Zucker, 395 g Kondensmilch (Dose), 2 Eier, Mark von einer Vanilleschote, 420 g Mehl, 1 TL Natron, 350 g bunte Smarties

Zubereitung: Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handmixer verrühren. Die Kondensmilch unter Rühren zugeben, dann die Eier und das Vanillemark unterheben. Mehl mit Natron und 1 Prise Salz vermischen, unterrühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen. Den Teig anschließend in 4 Stücke teilen, jedes Teigstück zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 1  cm dick ausrollen und für ca. 10 Min. in den Gefrierschrank legen. Aus dem Teig (mit dem Backpapier) Kreise (Durchmesser ca. 7 cm) ausschneiden. Mit etwas Abstand auf die Backbleche legen und mit Schokolinsen belegen. Die Bleche nacheinander für 10-12 Min. goldbraun backen. Die fertigen Cookies noch ca. 5 Min. auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Küchengitter vollständig erkalten lassen.