Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

Spaß auf Kufen

Eisflächen in München und Umgebung

Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen. Zur Sicherheit sollten sie einen Ski- oder Fahrradhelm tragen, eventuell auch Knie- und Ellbogenprotektoren (vom Inline-Skating). Und unbedingt dicke Winterhandschuhe, damit die Hände gut geschützt sind vor den Kufen der anderen Fahrer.

Gewässer in den Grünanlagen in München
Sobald das Eis den Sicherheitsanforderungen entspricht, werden die städtischen Gewässer in den Grünanlagen zum Betreten und Eislaufen freigegeben.

Eislaufstadien
Schlittschuhspaß bei Musik und in vielen Stadien auch mit Flutlicht. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten über die genauen Öffnungszeiten, da viele Stadien nicht durchgehend geöffnet sind.
Prinzregentenstadion, Prinzregentenstr. 80, 81675 Mü, www.swm.de
Olympia-Eissportzentrum, Willy-Daume-Platz 1, 80809 München,
www.olympiapark-muenchen.de
Eis- und Funsportzentrum Ost, Staudingerstr. 17, 81735 München, www.sport-muenchen.de
Eis- u. Funsportzentrum West, Agnes-Bernauer-Str. 241,
81241 München, www.sport-muenchen.de
Grünwalder Freizeitpark, Südliche Münchner Str. 35c,
82031 Grünwald, www.gruenwalder-freizeitpark.de

Der Pilsensee
Der kleine Pilsensee friert bei anhaltendem Frost im Winter schnell zu! Die Eisdecke sollte mindestens 15 Zentimeter dick sein. Auch der Staffelsee und der Wörthsee frieren bei anhaltenden Minustemperaturen schnell zu. Bitte informieren Sie sich bei der zuständigen Feuerwehr und Wasserwacht vor Ort, ob ein Befahren des Sees ohne Gefahr möglich ist.