Like uns auf Facebook Kontakt zu KITZ

In der Weihnachtsbäckerei …

Plätzchen (Ausstecherle) – gelingen immer!

Kinder lieben es, wenn sie eifrig kneten, ausstechen und verzieren dürfen, und der Weihnachtsteller möglichst bunt wird. Für das Backen mit Kindern eignen sich sehr gut Butterplätzchen (Aus-
stecherle), der Teig ist sehr einfach zuzubereiten und die Kinder können viel mithelfen. Die Plätzchen können nach dem Abkühlen nach Belieben verziert werden.
Wir machen immer einen Zitronen-Zuckergus auf dem dann alle „Schmuckstückchen“ gut haften bleiben.

Zutaten
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
1 Prise Salz
1abgeriebene Zitronenschale
1 Eigelb

Zubereitung
• Das Mehl mit der kalten Butter verbröseln, den Zucker, den Vanillezucker, das Salz, die abgeriebene Zitronenschale und das Eigelb darunter mischen, gut durchkneten, 1 Stunde im Kühlschrank in Folie eingewickelt ruhen lassen.
• Teig 2-3 mm dick ausrollen.
• Aus dem Teig beliebige Plätzchen ausstechen.
• Auf ein Backblech geben und in einem auf 180°C erhitzten Rohr in ca. 10 – 15 Minuten goldgelb backen (Achtung! lieber öfter mal in den Ofen schauen!).

Nach dem Abkühlen mit Zuckerguss bestreichen (Puderzucker mit ein paar Spritzern Zitronensaft) und mit bunten Zuckerstreuseln, Nüssen … beliebig verzieren; besonders lecker schmecken sie mit einer halben Walnuss.